Alles geht digital - Hello 2K21

Gemeinsame Mittagspausen, kleine Pläusche an der Kaffeemaschine oder Dart spielen mit den Kolleg:innen - durch die Corona Pandemie mussten viele Dinge, die das Miteinander im Team ausmachen, gestrichen werden. Mit ein bisschen Kreativität und ein paar Umstellungen lassen sich aber neue Aktivitäten schaffen, die man als Team gemeinsam machen kann. Wie wir als ITEXIA genau das gemacht haben und wie es geworden ist, könnt ihr hier nachlesen.

1

Unsere Online Release-Party & Weihnachtsfeier im Dezember 2020

Eine der schönsten Events des Jahres ist in vielen Firmen die Weihnachtsfeier. Dieses Jahr hatten wir sogar mehr als nur das Weihnachtsfest im Dezember - der Launch unserer neuen Software musste auch gefeiert werden! Obwohl wir nicht persönlich auf unsere Erfolge anstoßen konnten, wollten wir uns die Gelegenheit nicht nehmen lassen, gemeinsam zu feiern. Nach vielen Überlegungen und Tüfteleien, fanden wir schließlich eine kreative Lösung: Unsere Digital Weihnachtsfeier 2020.

Nur vorm Rechner hocken und mit eigenem Bier anstoßen kann man jeden Tag; Eine richtige Weihnachtsfeier muss etwas festlicher sein. Dafür lieferte unsere wunderbare Weihnachtselfe Juliane allen Kolleg:innen jeweils vier Pakete mit strikten Anweisungen, nur das Paket mit der Nummer 1 darauf zu öffnen. Darin waren eine kleine Flasche, ein Eiswürfelbeutel und
ein roter Umschlag. Im Umschlag waren Anweisungen für die Vorbereitungen, die wir alle für die Feier treffen sollten: Ein Getränk kaltstellen, Eiswürfel machen und ein Foto-Accessoire vorbereiten.

itexia-cockatils-release-party-team

Am 16. Dezember, 17 Uhr war es dann soweit: In einem Zoom-Call versammelte sich die ganze Mannschaft, manche plus Familie, für das bevorstehende Abendprogramm. Das gesamte Programm wurde mit viel Liebe und Mühe von den Moderatorinnen von Intap organisiert. Diese führten uns die Welt der digitalen Firmenevents ein, begleiteten uns den gesamten Abend und sorgten immer für viel Spaß und gute Stimmung. Von ihnen wurden alle Kolleg:innen in kleine Gruppen eingeteilt, die dann in mehreren Runden Aufgaben gegeneinander lösen mussten. Zusammen einen Papierflieger bauen, wobei jeder nur einen Schnipsel der Anleitung hat und man sich gegenseitig alles erklären musste (dabei sind ein paar wirklich wundersame Origamistücke entstanden). Zwei Lügen und eine Wahrheit über sich erzählen und alle müssen erraten, was stimmt und was nicht (kann das sein, dass jemand einen Vater in der Mafia hat?). Wintermotive erklären ohne dazugehörige Wörter zu benutzen (wie beschreibt man ‘Tannenbaum’ ohne ‘Tanne, Baum, Grün, Holz, Wald und Weihnacht'?). Eine Black Story über ein Ereignis aus der Firma (wurden die Chefs vielleicht mal gekidnappt?). Und zwischendurch, immer mal wieder kleine Quizduelle zwischen den Teams, mit Fragen über Weihnachtslieder, die Firma und vieles mehr.

 

Wenn du uns noch ein bisschen besser als Team kennenlernen willst, klicke hier!

Und großen Dank an die Intap Mädels für die digitale Organisation. Mega! 🚀

 

Ein Festschmaus und gute Getränke dürfen bei Festlichkeiten natürlich nicht fehlen. Zwischendurch durften wir dann Paket Nummer 2 öffnen, in dem vier Gläser voller Leckereien auf uns warteten: Eine ganze Mahlzeit, schon fertig vorbereitet. Nur noch aufgewärmt werden musste das Ganze und dafür wurden die Köche von Dresden isst zugeschaltet, die alles wundervoll vorbereitet hatten. Sie erklärten uns, was wir da Leckeres bekommen hatten und wie wir das ganze herrichten sollten. Nach getaner Arbeit, saßen wir alle gemeinsam aber getrennt in unseren Küchen, aßen die Köstlichkeiten, plauderten und hörten Musik. So wie es sich für eine Weihnachtsfeier eben gehört. Ein wenig später wurde die HERZ American Bar zugeschaltet, die uns allen erklärte, wie wir unsere Cocktails aus dem Paket Nummer 3 zubereiten konnten. Old Fashioned und ein Berry Martini, unterschiedlich, aber beide absolut fantastisch.

itexia-cockatils-release-party-1

Als wir alle aufgegessen und unsere leckeren Cocktails ausgetrunken hatten, berichtete jedes ITEXIA Team noch mal von seinen Erfolgen aus 2020. Von Growth Hacking, Sales Funnel bis hin zu Automatisierung im Rollout unserer SaaS (Software as a Service) - Lösung war alles dabei. Und wir sind stolz drauf. 🙂🚀

Erfahre mehr zu unseren Software Lösungen hier!


Zu guter Letzt, wurden wir alle aufgefordert das Päckchen Nummer 4 aufzumachen. Darin wartete etwas ganz besonderes auf uns: Für jeden gab es eine neue Apple Watch als Dankeschön für das herausfordernde letzte Jahr! Ein wirklich schönes Abschlussgeschenk zum gemeinsamen Jahr 2020. Nach ein paar sprachlosen Momenten gefolgt von vielen Danksagungen, musste jeder seine Watch natürlich einrichten, und die nächsten 30min waren wir alle hauptsächlich mit unseren eigenen Dingen beschäftigt.

Die ursprünglich angesetzte Zeit für die Weihnachtsfeier/Release-Party war von 17-21 Uhr. Wir hatten dann aber alle so viel Spaß, dass wir bis knapp 1:30 Uhr nachts noch zusammensaßen, plauderten und die gemeinsame Zeit genossen. Müde, gut gefüttert, gegossen und zufrieden, fielen wir dann anschließend ins Bett. Das eine Remote Party so schön sein kann, hätten wir selbst nicht gedacht.


ITEXIA Team 2021


Durch die schönen Stunden der Weihnachtsfeier haben wir vor allem gemerkt, dass wir gemeinsame Zeit im Büro vermissen in der es nicht nur um Arbeit geht. Dafür haben wir aber eine Lösung gefunden: Digital Coffee Breaks. Ab Januar 2021 haben wir alle pro Tag eine:n feste:n Partner:in, mit dem/der wir 15 min lang kurz schnacken. Nicht über bevorstehende Deadlines oder Aufgaben mit denen man Hilfe braucht, sondern über das Joggen gehen, die aktuelle Lage oder was die Kinder gerade so machen. Ein gutes Miteinander ist für Produktivität förderlich, aber vor allem ist es uns auf menschlicher Basis wichtig. Wir wollen ein richtiges Team sein, ein Team was nicht nur gut zusammen arbeitet, sondern auch gut miteinander kann. Und um das beizubehalten, werden wir kreativ für die Lösungen - und man sieht, es zahlt sich aus.

itexia-new-team-members

 

Außerdem sagen wir HELLO zu unseren 3 neuen Mitarbeitern, die alle im Januar angefangen haben: Kristin im Customer Success Management sowie Ralf und Mike im Team DevOps. WELCOME! 🚀

 

Willst du mehr zu uns erfahren? Dann klicke dich doch mal durch unseren Blog!

 

Wer wir sind